Über

Liebe*r Leser*innen!

Über Zwischen.Menschen und Sang

Hi, ich heiße Sang und darf vorstellen: Zwischen.Menschen

Für wen ist Zwischen.Menschen?

Zwischen.Menschen ist für alle kreativen Querdenker und sensiblen Dauergrübler, Herzmenschen wie Kopfmenschen, introvertierte Rampensäue und extrovertierte Mauerblümchen, …

Wie Zwischen.Menschen Dir helfen kann

Nimm Dich selbst als Individuum und gleichzeitig wunderbaren Teil des Ganzen an.

Finde Deinen Mut zu persönlichem Wachstum. Erinnere Dich an Deine Liebe und Dein Glücklichsein.

Mit meine Texten und Impulsen möchte ich Dich dazu einladen Dir Selbst zu begegnen.

Botschaft an Dich

Behaupten andere Menschen, Du seist verrückt oder kommst Du dir manchmal vor wie im falschen Film?

Du bist nicht allein und erst recht nicht verkehrt!

Mehr über mich

Hallo, ich heiße Sang (gesprochen: Schang),

geboren wurde ich in Deutschland. Doch meine Wurzeln sind vietnamesischen Ursprungs. Ich wuchs in einer mittelgroßen Stadt in Thüringen auf.

Unschwer zu erkennen ist: Mein Äußeres sieht nicht „typisch“ mitteleuropäisch aus. Daher sind mir Vorurteile, Ausgrenzungen und vermeintliches Anderssein seit je her vertraut. Hinzu kommen eine ausgeprägte Sensibilität und unbändige Neugier.

Dies brachte mich entsprechend bald dazu mich intensiv mit Fragen zu beschäftigen: Nach dem Selbst, Zu-Hause-Sein, dem menschlichen Miteinander, Psychologie, Kommunikation, Philosophie, persönlichem Wachstum, etc.

Ich lernte, dass die Dinge selten so sind, wie sie auf den ersten Blick erscheinen.

Dabei fiel mir auf meinem bisherigen Weg Folgendes auf: Echte Kommunikation und Begegnung können die Grenzen in unseren Köpfen und die Mauern um unsere Herzen auflösen.

Mein Anliegen

Mir ist es ein Anliegen weg von Verbindungen zu kommen, die beherrschen und dominieren. Hin zu Verbindungen geprägt von Respekt, Liebe und Verständnis.

Bei Verbindungen denken wir oft an unsere Beziehungen nach Außen: Freunde, Familie, Bekannte, Lehrer, Schüler, Fremde, etc.

Doch ich schließe die Verbindung zum Selbst ganz essentiell ein. Mehr noch: Sie ist dem Kontakt nach Außen vorangestellt.

Denn nur mit einer liebe- und respektvollen Verbindung zu uns selbst, vermögen wir anderen liebe- und respektvoll begegnen.

Einladung an Dich

Auf diesen Seiten lade ich Dich ein. Betrachte Deine eigene Verbindung zu Dir und die zu anderen genauer.

Es ist ein Angebot mit Ideen und Impulsen. Ein buntes Buffet. Du darfst annehmen, was für Dich gerade stimmig ist. Alles andere lässt Du einfach liegen.

Hintergrund

Ich schreibe und spreche mit meinen persönlichen Eindrücken. Was ich bisher lernen und erleben durfte, gebe ich bestmöglich in eigenen Worten wider. Dabei schöpfe ich u.A. aus meiner langjährigen Erfahrung: Als Fluglotsin, als Yogalehrerin, aus dem Schauspielstudium sowie dem Leben an sich.

Meine Texte sind von meinem ganz persönlichen Standpunkt aus verfasst. Dadurch sind sie ebenso mit folgenden Aspekten durchwirkt: Hochsensibilität, Hochbegabung und eine ausgeprägte Scannerpersönlichkeit.

Meine Mission

Kurzum: Ich möchte kreieren, berühren, bewegen, zum Lächeln bringen, zum Nachdenken anregen. Letzen Endes ein wenig Licht ins Dunkel bringen.

Alles Liebe,

Sang

Foto: Herzlichen Dank an Marisa Eifler von Pixelmädchen Fotografie